Candy Bacon

Knusprig-würziger Frühstücksspeck

Zutaten
200 g Bacon, dünn geschnitten
40 g brauner Zucker
30 g Ahornsirup
1 TL Balsamico-Essig
1 TL Chili, gemahlen

Zubereitung
Backblech mit Backpapier auslegen, die Bacon-Scheiben darauf verteilen und für 5 Min. in den auf 170 °C (Ober-/Unterhitze) vorgeheizten Backofen geben.
Für die Glasur Zucker, Ahornsirup, Balsamico und Chili verrühren. Mischung mit einem Löffel oder Backpinsel auf die vorgegarten Bacon-Scheiben streichen. Bacon nun für weitere 20 Min. in den Backofen schieben, einmal wenden und weitere 10 Min. bei 170 °C backen. Die glänzend karamellisierten Bacon-Streifen nun für ein paar Minuten auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Candy Bacon schmeckt als Fingerfood, zum winterlichen Salat, geschichtet auf dem Burger, als knuspriger Genuss zum Brunch … also eigentlich immer!