Burger mit Wildschweinrücken + Bacon

Zutaten für 1 Portion:
1 kleines Stück Rotkohl, in dünne Streifen gehobelt
1 kleine Möhre, in dünne Streifen gehobelt
Salz, Pfeffer
2 EL Olivenöl
1 TL Zitronensaft
170 g Wildschweinrücken, küchenfertig
3 Scheiben Bacon
2 Scheiben Halloumi
1 Burger-Brötchen
3 EL BBQ-Soße
2 zartgrüne Blumenkohl- oder Kohlrabiblätter, 1 Minute blanchiert
1 EL Schnittlauchringe

Zubereitung:
Rotkohl und Möhre mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit 1 EL Olivenöl und Zitronensaft 10 Minuten marinieren. Wildschweinrücken salzen und pfeffern. Mit Olivenöl bepinseln und in einer Grillpfanne rosa braten. Bacon dazugeben und knusprig braten. Halloumi in die Grillpfanne geben und jede Seite 1 Minute mitbraten. Burger-Brötchen aufschneiden und die Unterseite mit 2 EL BBQ-Soße und Blumenkohlblättern belegen. Darauf kommen der Rotkohl-Möhren-Salat und das in Tranchen aufgeschnittene Wildschwein.
Toppen mit Bacon, Halloumi, BBQ-Sauce und Schnittlauch. Deckel drauf und los!